Mosterei Burg Lutter Logo

Liebe Mostereikundinnen, Liebe Mostereikunden,

Ganz bestimmt wird dieses Jahr kein Rekordjahr. Wer dennoch mehr als
50 kg Äpfel sammelt, kann ab Dienstag, den 29. August während unserer Bürostunden Termine zum Mosten mit uns vereinbaren.
Sie erreichen uns dann immer werktags zwischen 19.00 und 20.00 Uhr
unter der Nummer 05383/8500.
Wer mit seiner Ausbeute nicht auf 50 kg kommt, kann sich vielleicht mit Nachbarn, Freunden oder anderen Gleichgesinnten zusammentun und so doch eigenen Apfelsaft genießen.
Wir freuen uns darauf, sie in unserer Mosterei begrüßen zu dürfen.

Ihr Mosterei Burg Lutter - Team    e-mail

Mosterei_Goslar_Hildesheim_wissen_was_drin_ist


Wir garantieren, dass für jeden Kunden eine extra Pressung durchgeführt wird. Dazu brauchen wir allerdings mindestens einen Zentner Obst. Daraus pressen wir in etwa 30-40 Liter Saft. Wir garantieren Ihnen den eigenen Saft und Sie garantieren uns, dass Sie nur ungespritztes Obst anliefern, denn nur solches wollen wir verarbeiten. Das Obst sollte nicht überreif sein. Birnen können wir nur in sehr hartem Zustand verarbeiten.
So funktioniert es:
Erst vereinbaren wir einen Termin, dann schütteln Sie Ihre Bäume!
Denn die Qualität des Saftes hängt von der Frische des Obstes ab. Bei der Terminabsprache sollte eine möglichst genaue Menge in Zentnern angegeben werden, damit wir eine gute Zeitplanung für das Pressen erstellen können. Sie sollten saubere 1Liter - Flaschen mit Twist-off-Deckeln mitbringen (keine 0.75L oder 0.5L Flaschen!). Oder Sie kaufen Flaschen für 35 Cent/Stck. bei uns. GeeigneteTransportkisten für den Heimweg können Sie bei uns gegen Pfand erhalten.
Nach vorheriger Absprache können 2/3 des Saftes bei uns bleiben, dann zahlen Sie für das restliche Drittel Saft nichts, bzw. nur die Flaschen, wenn keine eigenen mitgebracht werden.
Wir verkaufen ab Hof verschiedene Säfte ab 1,50 EUR/Flasche, ein Mengenrabatt ist möglich.
Nach Absprache liefern wir auch Saft.